Braunschweig Jobs

Braunschweig ist laut Eurostat die forschungsintensivste Region in der gesamten EU. Etwa sieben Prozent der Wirtschaftsleistung werden hier in Forschung und Entwicklung investiert. Dabei ist die Braunschweiger Wirtschaft insgesamt breit gefächert. Zu den Leitbranchen gehören neben der Fahrzeugproduktion die Finanzwirtschaft, die Biotechnologie und die IT-Dienstleistungen. Führend ist Braunschweig auch bei Unternehmensneugründungen. Daraus ergibt sich eine insgesamt positive Wirtschaftsentwicklung und eine in den letzten Jahren stark gewachsene Beschäftigtenzahl.

Braunschweiger Jobanzeiger – Das regionale Jobportal für Braunschweig

 

Sind Sie auf der Suche nach einem attraktiven Job in einer aufstrebenden Wirtschaftsregion? Dann werden Sie hier in der regionalen Jobbörse fündig. Der Braunschweiger Jobanzeiger führt aktuelle Stellenangebote aus Braunschweig und Umgebung zu passenden Anstellungsart (Vollzeit, Teilzeit, Aushilfe, Praktikum, Studentenjobs). Auf diese Weise können Bewerber bei der Jobsuche die Stellenangebote ansehen, die direkt vor Ihrer Haustür sich befinden. Die regionale Suche birgt für Unternehmen den Vorteil, dass sie ihre Stellenanzeigen auf dem Braunschweiger Jobanzeiger zielgruppengenau schalten und Bewerber aus Braunschweig finden können. Dadurch ergeben sich auf beiden Seiten große Vorteile


Braunschweig – Dichtestes Forschungsnetz Europas

Für eine hohe Lebensqualität in Braunschweig sorgen unter anderem der äußerst preisgünstige Wohnraum und die guten Kinderbetreuungsmöglichkeiten. Attraktiv ist auch die Braunschweiger Innenstadt mit ihrer abwechslungsreichen Mischung aus historischen Bauwerken wie dem Dom und einzigartiger moderner Architektur wie die des Happy Rizzi House. Hier bieten sich außerdem hervorragende Einkaufsmöglichkeiten. Aber auch außerhalb der Innenstadt lässt Braunschweig mit seinen über 13.000 Einzelhandelsgeschäften beim Shoppen keine Wünsche offen.


Forschungsstandort und attraktiver Arbeitsmarkt

Neben dem Einzelhandel ist besonders der Hochtechnologiebereich mit etwa 15.000 Arbeitsplätzen ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. So ist Braunschweig, gemessen an seiner Größe, einer der weltweit führenden Forschungsstandorte. Auch wegen der europaweit höchsten Forschungsquote wurde Braunschweig bereits 2007 der Titel „Stadt der Wissenschaft“ verliehen. Besonders wichtig ist dabei die Biotechnologie. So sitzt unter anderem das Deutsche Zentrum für Infektionsforschung in Braunschweig. Im Mobilitätsbereich ist die „Löwenstadt“ sowohl bei der Produktion als auch bei Forschung und Entwicklung gut aufgestellt. Zu den bekanntesten Braunschweiger Entwicklungen auf diesem Gebiet zählt der Transrapid.

Die Nähe zu attraktiven Forschungsstandorten zieht auch viele Studenten an: rund 20000 Studenten sind im Jahr 2015 an der TU Braunschweig angemeldet. Das Potential, viele junge talentierte Absolventen direkt von der Uni zu rekrutieren, ist auf jeden Fall vorhanden.

 

 

Einwohner: ca. 244.000
Fläche: 192 km²
Jahresgehalt: Ø 18.290 €
Arbeitslosenquote: 6,8%
Mietpreise: Ø 6,68 €/m²
Arbeitsplatz-Zuwachs: 5,0%*
Wirtschaftswachstum: 13,1%*
*Prognose bis 2017